News
Dienstag, 13.12.2016

Weihnachtsgrüße

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Fanclub-Mitglieder,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wir können auf ein spannendes Fußballjahr zurückblicken. Nach einem sensationellen Ergebnis mit Rang 11 zum letzten Spieltag im ersten Jahr der ersten Bundesliga, wussten wir alle, dass eine sehr schwere Zeit im zweiten Bundesligajahr auf uns zukommt.

Nach einem mutigen Start und einem Unentschieden in Hamburg, erlebten wir dann eine kampfbetonte, leider nicht sehr effektive Serie an Spielen. Bemerkenswert waren die Leistungen unserer Elf beim Spiel gegen FC Bayern und dem BVB, welches wir eigentlich für uns entscheiden hätten müssen.

Die Wende folgte zum Spiel gegen Darmstadt unter der Leitung unseres neuen Trainerteams Maik Walpurgis und unseres Co-Trainers Michael Henke.
Die Spielweise und der Mut wurden dann mit einem ersten Sieg in der Saison belohnt. In den beiden darauffolgenden Spielen gegen Wolfsburg und Bremen hatten wir das Glück dann leider nicht auf unserer Seite.

Allerdings sollte uns der souveräne Auftritt unserer Schanzer, am Samstag gegen Leipzig, Hoffnung geben, dass wir auch in 2017 zuversichtlich auf ein spannendes Fußballjahr blicken können.

Außerdem könnt ihr mit eurer lautstarken Unterstützung im Stadion sowie bei gemeinsamen Aktionen und Auswärtsfahren als Mitglied unseres Fanclubs maßgeblich an der Fortschreibung der Schanzer Fußballgeschichte beitragen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns und unsere Schanzer auch weiterhin so tatkräftig unterstützt.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Fans, Freunden und Sponsoren ein frohes, besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Mit sportlichen Gruß
Euer Fanclubvorstand